AQF Quality Control Blog

Qualitätskontrolle für mehrere Produkttypen

In einem unserer letzten Artikel, Checking Multiple Product Types in One Inspection, haben wir erklärt, warum es besser ist, verschiedene Produkttypen nicht in eine einzige Inspektion zu mischen. Dieser Artikel zeigt, welche Teile der Inspektion von der Mischung betroffen sind und welche nicht.

Das bleibt gleich

  • Vorbereitung und Koordination im Hauptquartier
  • An- und Abreise sowie Einleitung für den Hersteller

Das könnte sich ändern

  • Mengenprüfung
  • Kosmetische Prüfung / AQL

Das ändert sich

  • Analyse Ihrer Spezifikationen
  • Probenentnahme von Kartons und Mustern
  • Überprüfung von Produktcharakteristiken
  • Überprüfung von Beschriftung und Papieren
  • Tests vor Ort (Funktion, Falltest, Überlastung…)
  • Abschlussbericht
  • Verpackung

Neben dem Problem, dass weniger Stichproben pro Produkttyp genommen werden, gibt es also noch weitere Konfliktpunkte. Dadurch, dass wir auf alle Produkttypen eingehen müssen, haben wir signifikant weniger Zeit für die Überprüfung aller Produkte.

Um sichere und effektive Qualitätskontrolle zu garantieren, stellen Sie sicher, dass Ihr Inspektor für jeden Produkttyp genug Zeit bekommt und so Ihre Produkte sinnvoll überprüfen kann.

0

Maximilian Hess

I am in the customer service team, based in China. I also work on marketing projects. I am a technical and precise person. I enjoy writing about my daily life at work, telling about the problems faced and the solutions!

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *